Trios in Serie


Die Gestaltung wird von einer Grundform bestimmt, die die Ausgangssituation eines jeden Stückes bildet. Der Brand ermöglicht in seiner Temperatur und Atmosphäre viele Zwischentöne des Materials. Die gemeinsame Grundform und der Ton verbinden die Einzelstücke zu einer Serie von Objekten deren Funktion offen ist.

Technische Daten
Keramik (Steingut, Steinzeug, Porzellan)
90 × 85 × 11 mm
190 × 155 × 170 mm
320 × 260 × 210 mm

Katja Maechtel

1998

 

 

Paralum – Sicht- und Blendschutz


Im Vordergrund des Konzeptes stehen zwei Funktionen des Objektes: Es kann durch die Höhenverstellbarkeit zum einen als Blendschutz, zum anderen als Sichtschutz eingesetzt werden. Bei dem Entwurf wurde gleichermaßen auf zeitgemäße Gestaltung und eine gute Umweltverträglichkeit Rücksicht genommen.

Technische Daten
Weide, Aluminium
950 x 320 mm

Franziska Morgenstern

1999

Eine Art Trolley


Trolley ist als eine Art Handkarren konzipiert, der zum Transport und der Aufbewahrung verschiedenster Gegenstände dient. Die gestalterische Reduktion des Objektes auf geometrische Grundformen hebt die Innovation des Trolleys hervor, der eine Bewegungsvorrichtung zum tragkraftfreien Transport auf zwei Rädern darstellt.

Technische Daten
Edelstahl, Schichtholz, Alugußgehäuse
700 × 700 × 700 mm (Kubus)
Ø 1060 mm (Ringe)

Roland Schüller

1999

network – Netzwerke


Die Objekte sprengen die Grenzen der traditionellen Metallverarbeitung und beschreiten hierin neue Wege: Allen Arbeiten ist der feine Metallfaden gemeinsam, der ein luftiges oder dichtes Netz- und Filzwerk bildet und durch unterschiedliche Bearbeitungsprozesse neue Form und Gestalt verleiht.

Technische Daten
Silber und Edelstahl

Henriette Tomasi

1998/1999